Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bodhrán Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Autor

Beitrag

helpy

Insider

  • »helpy« ist männlich
  • »helpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Juli 2014

Wohnort: Kirchdorf am Inn

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Mai 2015, 23:52

    MuseScore 2.0 - OpenSource Notenprogramm (kann auch Tabulaturen)

Hallo zusammen,

Ein Hinweis auf ein OpenSource Notensatzprogramm:

==> https://musescore.org/de

Zitat von Wikipedia:

Zitat

MuseScore ist ein Notensatzprogramm für Linux, Windows und Mac. Der WYSIWYG-Editor unterstützt die Wiedergabe der eingegebenen Noten sowie den Import und Export in zahlreiche Dateiformate.

Mittels MuseScore können viele gängige Aufgaben westlicher Musiknotation bewerkstelligt werden. Auch Perkussions-Notation und das Ausdrucken der geschriebenen Noten sind möglich. Als derzeit einzige freie Notensoftware ist MuseScore auf allen gängigen Betriebssystemen lauffähig.

MuseScore beherrscht den Im- und Export zahlreicher Musikdateiformaten, darunter MIDI und MusicXML. Außerdem können Dateien kommerzieller Musikprogramme wie Band-in-a-Box und teilweise auch Capella importiert werden. MuseScore kann gesetzte Noten ohne externes Plug-in als PDF-, SVG- oder PNG-Datei ausgeben.

Weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die direkte Anbindung an die Online-Plattform musescore.com über das als MuseScore Connect bezeichnete Widget-Modul, womit man Noten im Web veröffentlichen, suchen und herunterladen kann.


PDF-Beispiele (Noten + Tabulatur) folgen noch (siehe folgenden Beitrag), da ein Anhängen gerade nicht möglich ist.
Auch ein Export als Midi oder MP3 ist möglich!

Ich finde das Programm für OpenSource-Programm schon sehr gut.
Ich komme damit besser zurecht als mit "Finale Notepad", das ja auch frei verfügbar ist.

LG,
Guido
__________________
2014: Einstieg in irische Musik, Bodhrán und Tenorbanjo
Banjoy Weekends 2015 - 2016, angemeldet für 2017
Bodhran Weekends: Herbst 2016
Soundcloud Learning Journal / Irish Learner Session Marktl
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »helpy« (3. Mai 2015, 02:00)   

helpy

Insider

  • »helpy« ist männlich
  • »helpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Juli 2014

Wohnort: Kirchdorf am Inn

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2015, 01:45

    

So und hier nun ein paar Beispiele (PDF- und MP3-Export aus MuseScore):

==> MuseScore-Beispiele
__________________
2014: Einstieg in irische Musik, Bodhrán und Tenorbanjo
Banjoy Weekends 2015 - 2016, angemeldet für 2017
Bodhran Weekends: Herbst 2016
Soundcloud Learning Journal / Irish Learner Session Marktl
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helpy« (25. Februar 2017, 14:11)   

helpy

Insider

  • »helpy« ist männlich
  • »helpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 26. Juli 2014

Wohnort: Kirchdorf am Inn

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Mai 2015, 22:33

    

Unter MuseScore-Beispiele gibt es einen neuen Ordner MSCX, der die MuseScore-Dateien enthält. Wer sich also MuseScore bereits installiert hat, kann sich das im Programm selbst ansehen und ein wenig damit herumspielen.
__________________
2014: Einstieg in irische Musik, Bodhrán und Tenorbanjo
Banjoy Weekends 2015 - 2016, angemeldet für 2017
Bodhran Weekends: Herbst 2016
Soundcloud Learning Journal / Irish Learner Session Marktl
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »helpy« (25. Februar 2017, 14:11)