Autor

Beitrag

Ole

Insider

  • »Ole« ist männlich
  • »Ole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2002

Wohnort: Darmstadt

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2003, 17:52

    Treffen!

Moin!
 
Da ich mich mittlerweile im forum ganz gut eingelebt habe möchte ich gerne so viele wie möglich von euchg auch mal persönlich kennenlernen. Bei einigen hatte ich das Vergnügen ja schon aber die Mehrheit von euch ist mir leider noch nicht über den Weg gelaufen.
Sollte sich also mal einer oder eine von euch in die Darmstädter Region verlaufen sagt mir mal bescheid. Ich gebe auch nen Kaffee aus. :D
__________________
[SIZE=3]Keep On Folkin'![/SIZE]
 

"Gib einem Mann Feuer und er hat es warm für einen Tag, steck Ihn in Brand und er hat es warm für den Rest seines Lebens."
 
Terry Pratchett

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2003, 18:19

    

Olé Olé!
 
Mal seheh, in Darmstadt solls ja auch ne gute Session geben. Ein Freund von mir hat da einen Freund (Piper). Vielleicht klappts ja mal !
 
CU
 
Mat
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

Lars Wuntke

Profi-Poster

  • »Lars Wuntke« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 13. August 2002

Wohnort: Worfelden bei Frankfurt/Main

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Februar 2003, 19:29

    

Hallo!
 
Natürlich gerne mal (wenns die Zeit erlaubt). DA ist kein Problem, da ich z.Zt. in Worfelden lebe.
 
Grüße
Lars

ebi

Community-Freak

  • »ebi« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 4. Februar 2003

Wohnort: Kaiserslautern

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Februar 2003, 23:20

    darmstadt

hi
ich lese da immer darmstadt...
@ mat + ole+ lars
bin seit vorgestern mitglied und verfolge interessiert die beiträge, also, schaut mal auf meinen ersten post unter
"Sessionsankündigungen"
vielleicht kann man sich ja mal im connemara in eisenberg zu einer session einfinden oder eine extra bodhran-session inszenieren - der wirt ist ein freund von mir, das könnte man arrangieren, bin jedenfalls an einem austausch in der gegend interessiert
 
wo ist die gute session in darmstadt ???
@mat: heißt der piper etwa johannes ???
 
gruß,
e.

Ole

Insider

  • »Ole« ist männlich
  • »Ole« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2002

Wohnort: Darmstadt

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. Februar 2003, 12:49

    

die Darmstädter Session findet jeden ersten Montag im monat im kleinen Irish Pub statt. Ist sehr nett da aber manchmal etwas voll.
 
Ich spiele meistens in Offenbach. "Bogside-Irish Pub" in der Kirchstrasse
__________________
[SIZE=3]Keep On Folkin'![/SIZE]
 

"Gib einem Mann Feuer und er hat es warm für einen Tag, steck Ihn in Brand und er hat es warm für den Rest seines Lebens."
 
Terry Pratchett

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Februar 2003, 14:01

    

Hall-o!
 
Ich glaub der Piper heisst tatsächlich Johannes, aber wie gesagt, ich kenn ihn nicht.
 
Bei unseren Pub-Sessionsin Kassel kommt manchmal der Gerhard aus Eschwege, und der ist mit ihm befreundet und schwärmt immer mal, dass wir zusammen einen Ausflug nach Darmstadt machen.
 
Irgendwann klappt das mal. Wir bleiben ja über das Forum in Kontakt und irgendwann ergibt sich schon was. Eine Bodhrán-Session wäre natürlich auch mal interessant.
Ich fahr jetzt erst mal nächsten Freitag nach Proitze zum hoffentlich ausgiebigen ekstatischen Trommeln.
Rolf bringt ja neue Trommeln mit, da bin ich echt mal gespannt.
 
Gruß
 
Mat
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

Coinín

Board-Guru

  • »Coinín« ist weiblich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 12. November 2002

Wohnort: Diez (Rheinland-Pfalz)

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Februar 2003, 20:01

    

Noch mal zur Darmstadt Sesion:
 
Ist ganz nett und meist ziemlich viel los - das stimmt. Vor allem ziemlich viele Musiker (mit einem Überangebot an Bodhráns und Gitarren).
Wenn da noch mehr Bodhránspieler kommen, sollte man sich evtl. absprechen, wer wann kommt. Ich komme nur hin und wieder - aber letzten Montag waren wir immerhin 4 Bodhránspieler. Dort ist es kein Problem mit mehreren Leuten Bodhrán zu spielen, da man relativ weit auseinander sitzt und es wie gesagt viele Musiker sind. Wenn man alleine Bodhrán spielt kann's sogar ziemlich anstrendend werden, weil man schon ganz gut drauf hauen muß, damit es überhaupt jemand hört!
Aber mehr als 4 - ich weiß nicht.
 
Übrigens gibt es eine neue Session in Frankfurt Bergen-Enkheim im Mac Gowans Irish Pub (jeden letzten Sonntag im Monat ab 19:30). Ich spiele da immer mit -na ja, war ja erst einmal- und außer mir hat Ole noch Bodhrán gespielt. D.h. da bräuchten wir auch eher noch ein paar andere Instrumente (z.B. Fiddle, Concertina, Akkordeon und/oder Pipes).
 
Slán Coinín

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 10. Februar 2003, 15:05

    

Vier Bodhrán-Spieler!!!
 
Uiuiui! Das haut mächtig rein. Vor allem wenn alle gleichzeitig...!
 
Dass die Session trotzdem alle überlebt haben spricht für die MitmusikerInnen. Naja, wobei, wenn es vier oder mehr Gitarren sind, das kann auch ganz doll an den Nerven zerren. Aber es ist schon interessant, wie das Instrumentenverhältnis sich immer herausmendelt bei den diversen Sessions. Und immer wieder häufig viele Trommeln und viele Gitarren. Das ist bei uns in Kassel auch manchmal so. Neulich waren wir auch vier Trommeln, davon sogar zwei kurdische.
 
@ Coinín: Dieser Mac Gowans Pub, hat das was mit der Geraldine zu tun? Die hab ich mal in Koblenz gehört, war ziemlich gut.. ;)
 

goodie
 
Gruß
 
Mat
 
*...freu auf freitag...*
 
:P
 
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

  • »Rolf Wagels« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 9. Juni 2002

Wohnort: 31535 Neustadt

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 10. Februar 2003, 15:15

    

Moin
nee, der MacGowan Pub ist in Hannnover :D
Der Rolf

SpaceRat

Forums-Nachwuchs

  • »SpaceRat« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Februar 2003

Wohnort: Kassel/Nordhessen

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 10. Februar 2003, 21:11

    

@Mat:
 
Hm....entsprechen deiner Vorstellung nach 2 Ziegen dem Begriff "viele"? :D
 
Ok, ich bin manchmal etwas durcheinander...hoert's sich deswegen so an - also als ob ich fuer "viele" spielen wuerd? :D
 
Ok Scherz beiseite....
Aber die Aktion mit den Kurdischen Trommeln war cool! :) Mal ein ganz anderes "Folk"-Feeling.
 
Gruss,
 
- Sebastian
__________________
Don't waste your time thinking about Signatures - play your bodhran :D
 
Erst wenn der Pub nach Ziege mueffelt, hast du deinen Job als Bodhranspieler vollends erfuellt!

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2003, 19:14

    

Zitat

Space Rat: Hm....entsprechen deiner Vorstellung nach 2 Ziegen dem Begriff "viele"?

 
Ich weiss jetzt nicht, ob das hier für andere von Belang ist? :O
 
Ob zwei Bodhráns viele sind, hängt natürlich von der Anzahl der Mitspieler ab. Bei 10 Instrumenten wären das 20 %, zumindest in der Quantität. Aber bei unseren kleinen Sessions denk ich, dass wir uns mit der Ziege abwechseln sollten. V.a. da wir auch noch nicht so eingespielt sind.
 
So viel dazu, den Rest im Pub. Hau rein!
 
CU
 
Mat
 
8)
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

Coinín

Board-Guru

  • »Coinín« ist weiblich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 12. November 2002

Wohnort: Diez (Rheinland-Pfalz)

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Februar 2003, 21:45

    

Zitat

@ Coinín: Dieser Mac Gowans Pub, hat das was mit der Geraldine zu tun? Die hab ich mal in Koblenz gehört, war ziemlich gut..

 
@Mat:
Ja, die ist wirklich echt gut. Leider spielt sie bisher nicht bei unserer Session mit (hätte sie ja bei unserer "Premiere" letztens nu' eigentlich mal tun können ;) ). Wer weiß, ob da nicht doch eine entfernte Verwandtschaft zu den Pub-Inhabern besteht - in Irland is' ja sowas alles möglich, jeder kennt jeden und Gott weiß wer ist miteinander verwandt, verschwägert und sonstwas. Habe letztens im Pub in Offenbach mit einem Iren aus Prosperous (Co. Kildare) geredet. In Anbetracht seiner Herkunft kamen wir auf Christy Moore und so nebenbei meinte er dann, daß der ab und an mal in seinem Heimat-Pub vorbeischaut, manchmal mit paar von den Dubliners und dann steige 'ne tierische Session und Party bis in die Puppen.
 
See you, Coinín :))

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Februar 2003, 13:07

    

Zitat

Coinín: Wer weiß, ob da nicht doch eine entfernte Verwandtschaft zu den Pub-Inhabern besteht - in Irland is' ja sowas alles möglich, jeder kennt jeden und Gott weiß wer ist miteinander verwandt, verschwägert und sonstwas.

 
Ja, das hab ich selber auch schon mehrmals so erlebt. Mac Gowan ist bestimmt ein Clan. Würde mich wundern, wenn die beiden Pubs nix damit zu tun hätten. Rolf weiss bestimmt was dazu.
 
By the way: Der countdown läuft ja und der Guinneslastwagen aus Irland ist bestimmt schon auf dem Weg nach Proitze. Ich freu mich schon, alle zu treffen. Ist aus dem Forum wohl sonst noch jemand mit von der Partie?
 
Grizzlies
 
Mat ;)
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

  • »Rolf Wagels« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 9. Juni 2002

Wohnort: 31535 Neustadt

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Februar 2003, 14:29

    

Zitat

Original von Mat
 
Ja, das hab ich selber auch schon mehrmals so erlebt. Mac Gowan ist bestimmt ein Clan. Würde mich wundern, wenn die beiden Pubs nix damit zu tun hätten. Rolf weiss bestimmt was dazu.

 
Naja, über Geraldines Verwandtschaft weiß ich auch nix, aber MacGowan ist natürlich ein weit verbreiteter Name in Irland, da muß nicht immer Verwandschaft im Spiel sein...
 

Zitat

Original von Mat
By the way: Der countdown läuft ja und der Guinneslastwagen aus Irland ist bestimmt schon auf dem Weg nach Proitze. Ich freu mich schon, alle zu treffen. Ist aus dem Forum wohl sonst noch jemand mit von der Partie?

 
Ja, ich :D :D

SpaceRat

Forums-Nachwuchs

  • »SpaceRat« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Februar 2003

Wohnort: Kassel/Nordhessen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Februar 2003, 09:49

    

Zitat

Original von Mat
 

Ob zwei Bodhráns viele sind, hängt natürlich von der Anzahl der Mitspieler ab. Bei 10 Instrumenten wären das 20 %, zumindest in der Quantität.

 
Richtig, aber auf die Qualitaet kommts ja an! :D Ich meine damit: einer spielt eher leise und gibt vielleicht den Grundbeat und der andere spielt eventuell ein paar Varianten oben drauf. Waere mal ein Versuch wert. - Leider erst wieder Sonntag - Meine Freundin spannt mich grad etwas ein...wollte sie unbedingt gestern sehen wollen muessen...tun haben gesollt sein werden... 8)
Aber Sonntag(s) bin ich auf jeden Fall wieder dabei! :D
 

Zitat


Aber bei unseren kleinen Sessions denk ich, dass wir uns mit der Ziege abwechseln sollten. V.a. da wir auch noch nicht so eingespielt sind.
 
So viel dazu, den Rest im Pub. Hau rein!

 
Jau, Rest am Sonntag! - sollten uns vielleicht mal hinten in dieses Kabuff neben der Buehne zurueckziehen und zusammen was ueben/absprechen oder so...
Wir finden da schon was, Mat %)
 
Gruesse,
- Sebastian
__________________
Don't waste your time thinking about Signatures - play your bodhran :D
 
Erst wenn der Pub nach Ziege mueffelt, hast du deinen Job als Bodhranspieler vollends erfuellt!

Mat

Board-Guru

  • »Mat« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2002

Wohnort: Wahlmittelhesse bajuwarischer Herkunft

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Februar 2003, 23:39

    

Der Runterzähl läuft. Es sind nur noch wenige Stunden bis Proitze. Und die Ziege wird zur Friedenstrommel.
 
Sebastian, ich hoffe, dass ich am Sonntag noch einsatzbereit bin. Erfahrungsgemäß gibt es nach drei Tagen trommel gewisse Nach- und Nebenwirkungen.
Falls es nicht klappt, musst Du mich vertreten.
 

Gruß
 
:]
 
Mat
 

PS: Für Kassel-Interna können wir doch auch den Irish Folk Club hernehmen...
__________________
Stammsessions in Kassel und Marburg
Instrumente: SOK-Bodhrán, Takamine-Gitarre, Dixon Low und Tin Whistle, Seiler Piano

SpaceRat

Forums-Nachwuchs

  • »SpaceRat« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Februar 2003

Wohnort: Kassel/Nordhessen

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 14. Februar 2003, 10:57

    

Zitat

Original von Mat
Sebastian, ich hoffe, dass ich am Sonntag noch einsatzbereit bin. Erfahrungsgemäß gibt es nach drei Tagen trommel gewisse Nach- und Nebenwirkungen.
Falls es nicht klappt, musst Du mich vertreten.

 
Ich werds versuchen! :) Waer aber schoen, wenn du kommen koenntest! %)
Trotzdem viel Spass und Erfolg in Proitze!! Ich hoffe, du kannst ein paar Ziegen antesten und mir dann vielleicht ne Kaufempfehlung geben. Mich interessieren vor allem die Bayerischen und Brendan White Bodhrans. :)
Was meinsten mit "Nebenwirkungen"? :D Ich hab ne chronische Sehnenscheidenentzuendung an beiden Armen... aber bei der Ziege hab ich das noch nich gemerkt.
 

Zitat


PS: Für Kassel-Interna können wir doch auch den Irish Folk Club hernehmen...

 
Na klar...kam nur irgendwie aus der Diskussion heraus. (an alle anderen im Forum: einfach drueberweg lesen)
Uebrigens bastel ich - nach Absprache mit Ratzel - grad an dem Portal fuer unsre Kasseler Sesiun. ;)
 
Dat wird scho %)
 
Gruss,
- Sebastian
__________________
Don't waste your time thinking about Signatures - play your bodhran :D
 
Erst wenn der Pub nach Ziege mueffelt, hast du deinen Job als Bodhranspieler vollends erfuellt!