Autor

Beitrag

Grenzfrei

Forums-Nachwuchs

  • »Grenzfrei« ist männlich
  • »Grenzfrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Wohnort: Saarbruecken

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Februar 2015, 16:43

    Bones wie Spoons spielen?

Ich hab mir noch bevor ich mir ne Bodhran gekauft habe zwei paar Bones aus Holz zugelegt. Die Grundlegende Spieltechnik beherrsche ich ein wenig, schaffe es aber nicht wirklich Songs damit zu begleiten. Daher hab ich angefangen diese wie Spoons zu spielen, was deutlich einfacher ist. Will nicht sagen dass ich gut damit bin, aber es fügt sich ganz gut ein. Hier mal ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=vf4ruHv9UyQ

Ist das ne Technik die auch tatsächlich Anwendung findet oder reiht ihr das eher unter gecheatet ein? ;) Würd mich echt mal interessieren.

Und ließe sich z.B. dieser Song auch mit der eigentlichen Spieltechnik begleiten?

  • »Rolf Wagels« ist männlich

Beiträge: 4 548

Registrierungsdatum: 9. Juni 2002

Wohnort: 31535 Neustadt

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2015, 17:40

    

Moin ich sehe da in dem Song jetzt keine Bones? Ansonsten: Spoons wie Spoons und Bones wie Bones wäre meine Devise.. Grüße der Rolf

Doro

Board-Guru

  • »Doro« ist weiblich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Euskirchen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Februar 2015, 13:13

    

Hi,

in deinem Video sieht man leider nix. Ich meine aber irgendwo in der Mitte in dem instrumentalen Teil Löffel zu hören. Metallisch.

Da dies nur eine sehr vage These ist und ja auch deiner Aussage widerspricht, erstmal Tatsachen klären. Bzw Begriffe.

Das sind Bones:
Siehe Bild im Anhang und zB Cathy Jordan von Dervish
Bones sind traditionell, wer hätte das gedacht, aus Knochen, gibts auch auch in Holz.
Sie sind in ihrer Spielweise (vgl tutorials auf youtube oder sonstwo) nicht mit Spoons/Löffeln zu vergleichen.

-------

Das sind Spoons:

Aus Metall oder Holz. Können auch ganz einfache, unverbundene Löffel aus der Küchenschublade sein.
Angucken zB hier: gucksu

So, was genau meinst du jetzt? :)

Liebe Grüße
Doro
»Doro« hat folgendes Bild angehängt:
  • bones.jpg
__________________
in dubio pro REELS 8)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Doro« (23. Februar 2015, 13:15)   

Grenzfrei

Forums-Nachwuchs

  • »Grenzfrei« ist männlich
  • »Grenzfrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 10. November 2012

Wohnort: Saarbruecken

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2015, 02:28

    

Ich meine schon Bones, habe welche aus Holz. Dass man sie im Video nicht sieht ist natürlich blöd, aber hatte gehofft man hört sie raus wenigstens. Problem bei mir ist eben dass ich die Grundlagen des Bones-Spiels zwar beherrsche, aber Schwierigkeiten habe nen Song richtig zu begleiten da ich das zu schlecht kontrollieren und betonen kann. Daher eben die Spielweise wie Spoons versucht, sind ja nicht viel anders wie zwei hölzerne Löffel ;) War nur mal interessiert ob das noch andere so machen oder das manche eher Panne finden...

Würde die richtige Spielweise natürlich auch gern beherrschen, aber da muss ich noch viel üben. Vielleicht leg ich mir auch mal solche Holz-Spoons zu, sehen interessant aus. Der metallene Klang normaler Spoons gefällt mir meist nicht so...