Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bodhrán Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • tenorgirl

    Grünschnabel

    Du musst dich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Über mich

  • Ich spiele schon 12 Jahre das Bodhran. Habe erst angefangen als Tenordrummer in eine Pipeband, wo ich auch noch Highland dancing unterrichtet habe. Dann sind wir auch unsere erste Folkband gestartet.
    Habe während meiner Zeit bei der Pipeband auch noch Untericht in Tenor- und Bassdrumming gegeben.


    Mittlerweile sind wir eine neue Folkband gestartet in 2010 - Nae Bother. Da mach ich alle Perkussion und singe auch noch.


    Habe in die Niederlände Bodhran Unterricht gehabt von Rob Bitter und bin in 2015 in Ireland nach Drumshanbo gewesen für eine Summerschool.

    Ich spiele momentan auf 2 Bodhrans: Brendan White 17" goat skin (The Beast) und Metloef 14" kangaroo skin (Skippy).
    Inspiration finde ich bei u.a. Kila (Ronan O Snodaigh), Beoga (Eamon Murray), Flook (John-Jo Kelly) und Afro Celt Sound System.


    Ich sehe mir selber als Lebensgeniesser, mag gerne reisen, lese viel, schau mir auch gern ein Film an oder höre gern Musik. Dabei is mein Musikgeschmack nicht begrenzt auch nur keltische Musik.
    Mag auch noch gerne kochen und lade dann gerne Freunde ein zu ein gutes Essen und dann geniesen wir meistens noch ein guten Tropfen Whisky als Nachtisch.


    Sportmässig betreibe ich japanische Kampfsport: Iaido/Kendo und für das roter Kreuz mach ich u.a. Einsätze auf das Mountainbike bei grosse Veranstaltungen.

Persönliche Informationen